Firstfeier bei der Harrachgasse 6

Seine ersten Besucher hat das das Haus Harrachgasse 6 bereits bekommen, am 17. August bei seiner Firstfeier. Und aus den Besuchern werden Bewohner - schon sehr bald. Mit dem Abschluss dieses Neubaus im Jüdischen Viertel erhält nun auch der frisch getaufte „Brunnerplatz“ einen architektonisch würdevollen Abschluss.

Entwickelt wurde der Neubau von Lacha & Partner gemeinsam mit dem Architekturbüro Nägele-Waibel - das bereits andere Projekte in der Harrachgasse und der Marktstraße umgesetzt hat und somit die städtischen Gegebenheiten und Anforderungen von Hohenems gut kennt. Eine ökologisch nachhaltige und hochwertige Bauweise stand im Mittelpunkt der Planungen. Das Gebäude besteht aus drei Einheiten – ein Geschäftslokal im Erdgeschoss, die Arztpraxis von Dr. Daniel Kaufmann im ersten Obergeschoß und eine Wohnung im Dachgeschoß. Das Team der Arztpraxis kann noch zu Jahresende einziehen. Wir freuen uns auf das Leben, das damit in der Harrachgasse beginnt!