Harrachgasse Nord, Hohenems

Das an die nördliche Marktstraße in Hohenems anschließende Areal besteht aus den Neubauten Harrachgasse 3 und 3a sowie dem denkmalgeschützten Haus Harrachgasse 5. Das Areal ist Teil der Gesamtentwicklung der Hohenemser Marktstraße - der sogenannten d'Gass - und Verbindungsglied zu einem bereits abgeschlossenen Entwicklungsgebiet - dem ehemaligen Jüdischen Viertel.

Lacha & Partner hat im Zeitraum von 2015 bis 2017, im Auftrag eines Einzelinvestors, auf 1.050 m² Nutzfläche  4 Wohnungen, 3 Büros, eine Kleinkinderbetreuung sowie ein Geschäftslokal realisiert. Die Objekte sind langfristig vollvermietet.