Marktstraße 28-30, Hohenems

Das denkmalgeschützte Doppelhaus Marktstraße 28-30 war eines der ersten Entwicklungsobjekte im Rahmen der Gesamtentwicklung der Hohenemser Marktstraße - der sogenannten d'Gass.

Insgesamt 7 Investoren haben sich im Rahmen einer Miteigentümergemeinschaft von Lacha & Partner zusammengeschlossen, um das Haus hochwertig generalzusanieren. Auf einer Nutzfläche von 535 m² sind von 2014 bis 2015 4 Wohnungen, eine Büroeinheit sowie 2 Geschäftslokale fertiggestellt worden. Das Haus ist langfristig vollvermietet.